ROAD TRIP – 3rd STOP NICE

Posted on

nach zwei stunden Fahrt in Nizza angekommen hatte ich das Gefühl, dass unser Urlaub nun richtig starten konnte 🙂

Da die Hotelpreise in Südfrankreich viel teurer sind als in Italien, wurde es eindeutig Zeit eine Wohnung über airbnb zu mieten 😀

Was ist Airbnb?

Airbnb ist ein 2008 im kalifornischen Silicon Valley gegründeter Community-Marktplatz für Buchung und Vermietung von Unterkünften, ähnlich einem Computerreservierungssystem. Private Vermieter vermieten ihr Zuhause oder einen Teil davon unter Vermittlung des Unternehmens, jedoch ohne dass Airbnb rechtliche Verpflichtungen übernimmt. Von der Gründung im Jahr 2008 bis zum Juni 2012 wurden nach Angaben des Unternehmens mehr als zehn Millionen Übernachtungen über Airbnb gebucht.

Nizza

Um 11 Uhr übergab die Vermieterin uns die Schlüssel. Die Wohnung war ideal für vier Personen – Ein Ehebett und zwei Einzelbetten. Für uns war viel Luxus in der Wohnung unwichtig, sondern nur, dass sie Wohnung sauber war und wir ein gemütliches Bett zum schlafen hatten. Sauber ja – gemütlich nicht, dafür war die Lage wiederum sehr zentral ( 3 Minuten Fußweg zum Strand ) Wir entschieden uns dafür die nächsten vier Tage dort zu übernachten und von Nizza aus für einen Tag jeweils nach St. Tropez, Cannes und Monaco zu fahren, da die Strecke zu den jeweiligen Orten nicht weit entfernt sind.

Unseren ersten Tag haben wir am Strand verbracht. Das Meer in Nizza war sooo schön blau und klar, dass Ferhat und ich stundenlang die Zeit im Meer verbracht haben. Nach der Enttäuschung in Genua war das aber auch echt nötig haha. Am späten Nachmittag haben wir noch die LA CATHEDRALE ORTHODOXE RUSSE SAINT-NICOLAS besucht. Diese Kathedrale wurde 1912 mithilfe des Zaren Nikolaus II. erbaut und stellt die größte russisch orthodoxe Kathedrale in Westeuropa dar. Das Äußere ähnelt stark der Basilius Kathedrale in Moskau. Beim Besuch Nizzas durch den Zaren war dieser sehr von der Stadt und dem mediterrane Klima angetan, wodurch eine Partnerschaft mit Nizza entstand. Aus dieser Partnerschaft heraus wurde die Kathedrale erbaut.

LA CATHEDRALE ORTHODOXE RUSSE SAINT-NICOLAS

Kleid von Loavies

Am Abend hatte Onur die grandiose Idee Paella essen zu gehen. Das war leider der größte Reinfall. Ich habe in meinem ganzen Leben noch nie so schlecht gegessen bzw. nicht gegessen 😀 ( ich übertreibe nicht ) .

22 Comments

  1. Aischa says:

    Schöner Post💓💓 Warum habt ihr denn so schlecht gegessen?😂🙄

    1. Esra says:

      Danke Liebes! Haha.. frag nicht! Wir haben danach eine runde mcs gemacht :DD

  2. Kübrâ says:

    Die Fotos sind echt wundervoll 😍 Schöner Post !

    1. Esra says:

      Danke Maus :))

  3. Siham says:

    Wieder ein sehr schöner Blog Posts liebe Esra ♥️ Ich liebe es deine Snaps anzugucken und genau so ist es auch bei deinen Posts wenn ich sie lese kommt es mir immer so vor als würdest du es grad auf Snapchat erzählen haha 💕
    Du bist so eine süße sympathische person 😚

    1. Esra says:

      DU süße! Vielen dank :)))

      1. Siham says:

        ♥️♥️🙈

  4. Geca.x says:

    Toller Post – wieder mal !
    Und wiedermal bin ich neidisch – Spaß ich gönne es dir natürlich vom herzen ♥️
    Aus diesem Post konnte ich dich nicht nur beneiden, sondern auch was dazu lernen.
    Airbnb war mir nicht bekannt und eine coole Sache.
    Ansonsten, wie schon gesagt richtig schöne Bilder- wo man einfach nur staunen kann. Bekomme ein richtiges Sommerfeeling !

  5. Nassira says:

    Liebe Esra…. toller Blog Post! Die Fotos sind mal wieder grandios 😍 Paella ist eher etwas was man in Spanien essen sollte 😊 Dafür kann man super lecker in Frankreich frühstücken 😋 die Croissants sind soooooo lecker 👌😍 aber Hauptsache ihr hattet eine schöne Zeit! Mach weiter so lese so gerne deinen Blog 😘

  6. Cassy says:

    Toller post👍🏻 Ich mag es wie du die stadt beschrieben hast ❤️

  7. Wera says:

    Ich mag Frankreich auch sehr war letztes jahr in nizza und es ist so wunderschön. Essen eher nicht so außer die Auswahl fürs Frühstück, da habe ich jeden tag corssaints gegessen😂 Ansonsten ein echt schöner blogpost ❤️

  8. Neslihan says:

    Eigentlich schmeckt paella😱 Aus deinen snaps hat man auch gesehen, dass ihr Spaß hattet😻

  9. Fato says:

    Du bist soooo fotogen Esra! Die Fotos sind wunderschön geworden und du siehst überall top aus! Hammer Post ❤️️

  10. Aylin says:

    Dank eurem Trip hab auch ich Lust bekommen in die ganzen teils (Nachbar)länder zu reißen haha takipdesin 😆❤️

  11. Viyan says:

    Tolle Bilder und sehr schön zusammengefasst das ganze👍🏽 da ließt man sich gerne alles durch❤️

  12. Selin says:

    Richtig schöner Blogpost und wundervolle Bilder . Wie immer ! Da kriegt man wieder Lust zum Reisen 🙄💘

  13. Rukiye says:

    WOW, Ihr hattet viel Spaß das sah man durch die ganzen Bilder auf Insta und Snap😃 Tolles Blogspot 👍

  14. Mello says:

    Ein sehr schöner Blogpost liebe Esra❤️
    Nur die Info, die man braucht
    Deshalb Lese ich, immer wieder liebend gerne, dein Post durch

  15. Sevval says:

    Ein sehr schöner Blogpost und wunderschöne Bilder, du gibst dir wirklich sehr viel mühe man merkt das sofort, wenn man durch deinem Blog durch schaut 🙂

  16. Melisa says:

    Sehr schöne Fotos. Du und esra passt sehr gut zusammen. Beide süsse charakter 🙄

  17. Melisamerve says:

    Sehr qualitative Bilder 😍😍 alle wurden sehr schön gemacht ❤️

  18. Merym says:

    Okadar çok uyrasiyorsun ki Suan kendimden utandim niye daha önce bakmadiyimdann 🙄

Leave a comment

Your email address will not be published.